Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Honoka Shiro am Mo Apr 06, 2015 12:05 am

Nachdem sich Kanako Azami erfolgreich ins Spiel eingeloggt hatte, erschien sie in Form von Honoka Shiro mitten in der Stadt. Sie warf ein paar Blicke durch die Gegend und machte ein paar Schritte vom Spawn Punkt weg.  Wenn sie es sich Recht überlegte, machte sie noch ein paar Schritte mehr. Immerhin wollte sie nicht als Neuling gelten. Das wäre ja dann zu peinlich und vor ihrem Chef wollte sie sich keine Blöße geben. Was er wohl für einen Charakter hatte? - Also einen Spielcharakter. Irgendwie war das schwer einzuordnen. Das er einen Magier wie sie spielte schloss sie jedoch aus. Da tendierte sie zwischen dem Bogenschützen und dem Krieger. Vielleicht hatte sie aber die Vorstellung er sei ein Krieger, lieber. Immerhin war sie dann ihm gegenüber im Vorteil mit ihrer Klasse. Obwohl er war der Entwickler des Spiels. Sein Charakter war vielleicht gar nicht so stark an die Gesetzmäßigkeiten gebunden wie sie vielleicht. Obwohl Rund um Kanako schien jeder ein Schummler zu sein. Immerhin tat sie sich einfach viel zu schwer mit ihrer schwachen Magierin. Sie seuftzte ein wenig auf.
Es war jedoch unheimlich spannend. Wie war sie in diese verrückte Situation gekommen? Sie spielte mit dem Entwickler ihres Lieblingsspiels gemeinsam ihr Lieblingsspiel. Aufregung und Glücksgefühle gleichzeitig wechselten sich in ihr ab und schaukelten sich hoch. Irgendwie war sie kurz davor zu platzen. Wann würde er endlich kommen?
Sie drehte sich einmal im Kreis um ihre Umgebung nochmal zu mustern. Nun kam der König der Spiele und würde mit ihr gemeinsam irgendetwas unternehmen. In diesen Moment wünschte sie sich das die ganze Welt Heroes of Gods spielte nur um diesen einen Augenblick sehen zu können. Dieser Moment wenn sie Seite an Seite mit der Person schlechthin weggehen würde und alle anderen staunend mit offenen Mündern stehen lassen würde.
Fragte sich nur wo sie hingehen sollten? Immerhin konnte Honoka kaum gegen die Monster bestehen die rund um Midori Toshi herumschwirrten. Nicht auszudenken wie stark die Feinde wurden wenn sie an den Rand der Ebene kamen oder gar die nächste betraten. Wahrscheinlich war sie dann Kanonenfutter für die Monster die auf sie warten würden.
Aber andererseits. Wer hatte den gesagt das er mit ihr Monster jagen würde? Vielleicht wollte er auch einfach nur in seiner Welt mit ihr Reden. Vielleicht ist das so ein Charaktertest-Ding. Wie ich mich in einer Anonymen Spielwelt verhalte. Sowie Arbeitgeber das eben früher mit dem durchsuchen von Sozialen Netzwerkeinträgen ihrer potenziellen Mitarbeiter getan haben. Ohje...vielleicht mag er keine Magier...Quatsch die hat er doch selber erfunden! Honoka mach dir nicht soviele Gedanken, wird schon schief gehen.
Sie patschte sich mit beiden Händen auf die Wangen um sich von ihren Gedanken loszulösen. Es würde schon alles gut gehen. - Hoffentlich.

Honoka Shiro
Admin

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 21
Ort : Baden Württemberg

weitere Optionen
Lebensanzeige:
319/319  (319/319)
Manaanzeige:
189/294  (189/294)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://heroes-of-gods.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Kazuki Elsie am Mo Apr 06, 2015 6:12 pm

Wie lange war sie nicht mehr in Midori Toshi gewesen? Nun, eine ganze Weile lang, immerhin war dies hier ein Areal, an dem sich die Anfänger tummelten, sich aufhielten und sie war nicht wirklich in dieser Region anzutreffen denn immerhin war das Level für sie ein ganz anderes, das Areal war ein ganz Anderes und sie seufzte kurz. Sie fiel auf, denn hier war kaum jemand mit uniquer Rüstung anzutreffen und so schloss die Augen und beobachtete aber die Karte die oben in ihrem HUD angezeigt wurde und schritt durch die Stadt. Man zeigte ihnen nur Vornamen an, deshalb konnte sie auch nicht gleich Honoka finden, als sie schließlich an einem größeren Platz mit einem Springbrunnen ankam und sich umsah. Sie hätte einen direkten Treffpunkt ausmachen sollen und nicht einfach nur fragen sollen ,wo sie denn gerade war und wann sie sich treffen konnten. Dieser Ort war groß und hatte immerhin eine Menge an Möglichkeiten für ein Treffen.

Sie lies sihc neben einer jungen, rothaarigen Frau nieder, welche blaue Augen hatte und eine blaue große Blume im Haar. Der Name, der Elsie angezeigt wurde war Honoka, ob es sich hierbei um jene Honoka handelte? Sie wusste es nicht genau und so seufzte sie leicht und stellte ihren Chat auf öffentlich.
Hallo, du scheinst auf jemanden zu warten, amüsant ist, dass ich jemanden suche, der Honoka heißt., sagte sie mit einer sanften Damenstimme, hinter der man sicher keinen Mann vermuten würde, schon garnicht Kishimoto Kano, welcher ja dafür bekannt war, dass er kühl, distanziert und setsts gelangweilt war. Er war immerhin kalt wie Eis, doch nicht, wenn er als Elsie unterwegs war, dies hier war eine ganz andere Liga.

Sie mussterte die Andere und blickte ihr in die Augen. Vom Charakterdesign her könnte es passen, immerhin wirkte sie ein wenig naiv. Ok, sie wollte damit niht sagen, dass ihre neue Sekretärin naiv war, doch sie erschien ein wenig so, immerhin hatte sie sich einfach mit Kano in das Divezimmer gelegt, was aus einem Ehebett bestand. Dies bedeuete, dass die Beiden nun in der realen Welt neben einander dort lagen und keiner wusste, was sie tun würden, aber kano war ein anständiger Mann. Er würde nichts dergleichen tun, dies war sicher, aber nun ja.

Elsie sah die Andere an und sie empfand, dass das Kleid angepasst werden müsste, beim nächsten Update, vielleicht würde dann der Ausschnitt bei größerer Oberweite verschwinden, wobei... nein, es sollte ja individuell sein, aber scheinbar steckte diese Honoka noch am Anfang, wenn sie solche Gegenstände trug, zumindest von der Kleidung her. Elsie war sich nicht ganz sicher, ob sie dies so einfach aussprechen sollte, denn sie wollte niemanden als schwach bezeichnen, aber dies war hier scheinbar der Fall. Sie konnte das Level eines anderen Charakters erst sehen, sowie ihren Nachnamen, wenn sie in einer Party waren, dann tauchte ein Symbol in ihrem HUD auf, mit dem Bild der Anderen drauf und ihrer Lebensanzeige. Sie lächelte vorsichtig. Vielleicht war sie ja defensiv ausgerichtet, dies würde den schwachen Leven erklräen. Nun, sie würde sehen, was die Andere so sagte, immerhin wollte sie diese ja nicht erschrecken.


reden | denken | handeln


Trust me, I'll protect you

Kazuki Elsie

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 27
Ort : Berlin

weitere Optionen
Lebensanzeige:
5909/5936  (5909/5936)
Manaanzeige:
421/510  (421/510)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://www.heroes-of-gods.forumeiren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Honoka Shiro am Mo Apr 06, 2015 11:59 pm

Honoka wartete. Mittlerweile hatte sie sich auf eine Bank in der Nähe des Startpunktes gesetzt. Stehen wurde ihr nämlich zu anstrengend. Nun sie durfte sich nicht beschweren. Wahrscheinlich spielte ihr Chef auf einer Ebene die weit hinter den Grenzen der Anfängerstadt Midori Toshi lag. Die Ebene auf der ein wilder stattlicher Krieger in einer Landschaft voller ausbrechender Vulkane mit feuerspeienden Drachen kämpfte. Zumindest malte sie sich sowas aus. Denn wenn sie ehrlich war. dann wusste sie zwar ziemlich viel über das Spiel im Allgemeinen, doch alles was über der Ebene Midori Toshi lag, war unerkundetes Gebiet für sie. Wahrscheinlich konnte sie es in irgendeinem Fan-Forum zum Spiel genau nachlesen, aber das hätte ihr den Spaß daran verdorben es selbst zu Entdecken und das war ja mitunter ihre Lieblingsbeschäftigung. Alles selber entdecken zu wollen und keinen Stein auf den anderen zu lassen. Den Honoka glaubte eher daran, dass das das wahre Prinzip von Heroes of Gods darstellte. Der wahre Sinn des Spiels. Und wenn nicht, so war es ihr Sinn. Monster abschlachten konnte sie überall sonst auch. Doch eine neue Welt entdecken war dann doch einzigartig.
Während sie so in ihren Gedanken über ihren Chef versunken war und die Beine baumeln ließ, näherte sich ihr jemand. Zuerst schenkte sie der Person keine Beachtung, immerhin konnte diese ja auch vorbeigehen, doch als sie sich dann zu ihr setzte sah Honoka auf und musterte die blondhaarige Frau neben sich. Wirklich eine hübsche junge Dame. Trotzdem, uninteressant da sie nicht ihr Chef war. Honoka wartete nämlich immer noch auf den großen Muskelbepakten Krieger der sich ein bisschen Vulkanasche von den Schulter streichen würde wenn er vor ihr zum Stehen kam.
Sie legte den Kopf in den Nacken und seufzte. Mitten in ihrer seltsamen Pose wurde sie angesprochen. Das schreckte sie so auf, das sie fast hinterrücks von der Bank gefallen wäre auf der sie saß.
Hm? Ich denke nicht das es allzu viele Honokas hier gibt. Oder suchst du vielleicht mich? Wahrscheinlich eilt mir mein Ruf als unglaublich gute Heilerin voraus und du willst das ich dich bei einem Dungeon unterstütze? Sorry, aber ich bin verabredet mit einem Mann. Ich hoffe er hat mich nicht versetzt. Obwohl das glaub' ich kaum Immerhin ist er sozusagen mein Chef. Und gerade so eine Person muss mit gutem Beispiel voran gehen. Aber mal ehrlich Frauen lässt man doch nicht warten, oder? Begann Honoka das Gespräch mit der Frau neben sich. Wohl um sich die Zeit ein wenig zu vertreiben und mit ihren angeblichen Fähigkeiten anzugeben. Ein bisschen Prahlerei zu einer Fremden konnte nicht Schaden. Vor allem weil sie sowieso keine Zeit hatte um irgendwem bei irgendwas zu helfen. Das würde ihr strikter Terminplan nicht zulassen. Und wenn sie spielte dann nur für sich. Warum waren alle immer darauf aus, Monster zu töten?
Noch ein seufzen. Hm. Soll ich dir vielleicht Suchen helfen? Ich meine ich muss sowieso in dieser Stadt auf meine Verabredung warten und da er anscheinend noch irgendwas wichtiges zu tun hat, hab ich ein bisschen Zeit.
Als sich Honoka so nochmal die Gedanken durch den Kopf gehen ließ, hatte sie zwar ihrem Chef gesagt wo sie sich treffen sollten und wie ihr Charakter im Spiel hieß, jedoch hatte sie vergessen ihn nach seinem Spielnamen zu Fragen und nun hatte sie das Dilemma. Wenn er sie nicht fand, würden sich die beiden niemals finden. Andererseits war er der Entwickler. Wenn es sein musste, konnte er bestimmt eine virtuelle Konsole öffnen und sie direkt zu ihm Teleportieren. Zumindest dachte Kanako das er so was könnte. Wie das in Wirklichkeit aussah konnte sie nicht wissen.
Deswegen konnte sie auch dieser Frau helfen. Ihre Gute Tat für heute erledigen und dann wieder auf der Bank Däumchen drehen. Wahrscheinlich dauerten Kämpfe in höheren Dungeons einfach länger und er wurde jeden Augenblick zu ihr kommen. Und wenn er dann sah, das sie seinen Usern half, brachte das bestimmt Pluspunkte.
Also schlug sie gleich mehrere Fliegen auf einen Streich wenn sie ihre Hilfe beim finden einer anderen Honoka anbot.


Honoka Shiro
Admin

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 21
Ort : Baden Württemberg

weitere Optionen
Lebensanzeige:
319/319  (319/319)
Manaanzeige:
189/294  (189/294)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://heroes-of-gods.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Kazuki Elsie am Di Apr 07, 2015 10:16 pm

Sie lächlte die andere mit sanfter Mine an und kratzte sich leicht am Hinterkopf, ehe sie aufstand und der Anderen die Hand entgegen streckte,
Kazuki Elsie, ich nehme an, du bist Honoka Shiro, Sekretärin von Kishimoto Kano, sagte sie nun und trat auf die Andere zu.
Wenn du jene Honoka bist, dann habe ich sie bereits gefunden, aber wenn du von deinen tollen Heilkünsten schon sprichst, dann können wir uns gerne einmal in die Ebenen begeben und du darfst mich schützen und heilen. Welchen Level entsprichst du? Welche Auslegung hast du? Wobei, wenn du davon sprichst, dass du heilst, dann würde ich sagen, dass du defensiv ausgelegt bist., sagte sie nun und legte leihct den Kopf zur Seite.
Ja, ich bin Kishimoto Kano., sagte sie nun, wobei sie auf den Flüstermodus umgeschalten hatte nach der ersten Anrede, damit im Chatfenster nicht gleich bei jedem es auftauchte wer sie war.

Ihr Blick war auf der die junge Frau gerichtet und sie stämmte leicht eine Hand an die Hüfte, wobei die Andere herab hing. Sie mussterte die Rothaarige und drehte sich dann leicht weg. Ihr Blick glitt gen Himmel und sie seufzte leicht. Sie lies sich den Wind durch die Haare wehen und ihr blaues Band wehte leicht dabei. Sie genoss es sichtlich und legte sich leicht zurück und blickte sie mit einem sanften Lächeln an.
ist es nicht schön? Eine solche Welt, erschaffen aus Daten, erschaffen aus Bildern, aus Modellen, sie wurde real, sie verbindet deine Wahrnehmung mit diesen Daten, es ist wie in einem Traum, nicht?, fragte sie nun und lächelte die Andere an. Dann schritt sie auf die Andere zu und lächelte diese ew iterhin an. Nichts war mehr groß an den strengen Mann erinnert, außer vielleicht der strenge Dutt, und sonst auch die strenge Bekleidung, aber sonst? Ihr Ausehen, ihr Gehabe, ihr Lächeln, all dies lies nicht mehr von diesem Mann erkennen, den sie kennen gelernt hatte, der wie eine Maschine funktionierte. Elsie hingegen war anders, sie war frei, sie war motiviert, sie war glücklich. Sie würde sich nicht verbiegen, nicht in ihrer Welt, nicht in der Welt, in der sie quasi hineingeboren wurde, die um sie herum erschaffen wurde, bei der sie von Anfang an dabei war, der sie dieses hohe Level verdankte.

sie seufzte leicht, als sie die jungen Männer um sie herum sah, die nun die beiden Damen ansprachen.
Hey ihr 2 süßen, wollt ihr vielleicht mit uns kommen? Wir möchten eine Party machen., sagte der eine und Elsie ging zu Honoka herüber, nahm diese bei der Hand.
Verzeihung, aber nein, wir sind bereits verabredet und in einer Party, wir zwei reichen um den Boss zu besiegen und wenn ihr mit uns euch messen wollt, dann gibt es sicher in der Arena die Möglichkeit, sagte sie grinsend und ging mit Honoka an der Hand weiter, an den Männern vorbei und in eine Seitengasse, in die sie die junge Frau drängte und dann sich eng an sie presste, so dass beide im Schatten verschwunden wraen.
Pst, flüsterte sie an Honoka hin. Derweil gingen die Typen umher und sahen sich um. Die beiden Frauen waren verschwunden, merkwrüdig. Sie sahen sich noch suchend um und gingen dann wieder von dannen. Langsam löste sich nun Elsie von Honoka und sah diese entschuldigend an.


reden | denken | handeln


Trust me, I'll protect you

Kazuki Elsie

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 27
Ort : Berlin

weitere Optionen
Lebensanzeige:
5909/5936  (5909/5936)
Manaanzeige:
421/510  (421/510)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://www.heroes-of-gods.forumeiren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Honoka Shiro am Mi Apr 08, 2015 9:37 pm

Wa-a-w-was? Honoka stotterte vor sich hin als sie den Ausführungen der blonden Frau zuhörte die ihr die Hand hinstreckte.
Nicht nur das diese Frau sie gesucht hatte, sie wusste sogar welchen Beruf sie ausübte und wo sie ungefähr nach ihr zu Suchen hatte. Völlig ausgeschlossen das jemand solche Informationen über sie hatte, außer es war eben jener Chef mit dem sie sich hier verabredet hatte. Aber das war doch absurd!
Richtig Absurd. Zwar konnte sie das Bild vom großen stämmigen Krieger der sich Vulkanasche von den Schultern pustete nicht mehr ins Gedächtnis rufen, doch das sich ihr wortkarger Chef in seiner Welt als Frau ausgab war schon eine gewissen Enthüllung für sie. Eine gewisse Enthüllung? Nein, das war ein Hammerschlag und keine Enthüllung.
Obwohl eigentlich war das doch gar nicht das schockierende daran. Viel mehr, war sein Charakter völlig anders als er. Damit meinte sie jedoch nicht sein Äußeres obwohl das ebenso kontrovers zu seinem realen Ich war. Sonder sein Auftreten. Das war doch nie und nimmer die selbe Person. Niemals! hauchte sie mit ihren nun großen Glubschaugen.

Aber ihr hauchen wurde vom Wind fortgetragen den sich ihr Chef...oder ihre Chefin, durchs Haar wehen ließ? Nun es war unverkennbar das Sie diese Welt liebte. Aber Honoka hingegen konnte es im Moment nicht so sehr genießen. Sie wuschelte sich durchs Haar und dachte das sie hier einfach auf den Arm genommen würde und die beiden Herren die sich den beiden da näherten würden die Situation bestimmt auflösen. Immerhin konnte das nicht ihr CHef sein. Vielmehr wohl eine andere Angestellte die für ihn testete, oder etwas ähnliches. Zweifel überall.
Und anstatt eine Bestätigung für ihre Annahmen zu bekommen, wurde sie noch einmal mehr ins Unklare geworfen. Die beiden Männer taten nichts zur Lösung. Vielmehr gaben sie sich als Ahnungslose Statisten zu erkennen mit ihrer Anfrage für eine Party. Selbst ohne Elsies einschreiten hätte sie abgelehnt. Immerhin wollte sie nicht das jemand sie auslachte, weil sie eigentlich nichts drauf hatte. Oder aber jemand dann sauer auf sie war, weil sie nur gut aussah anstatt auch wirklich was nützliches beizutragen.
Doch sie kam nicht dazu. Vielleicht war sie ein wenig langsam aufgrund der Dinge die man ihr gerade offenbart hatte. Sie hatte ja mit allem gerechnet, doch darauf konnte man doch wohl kaum vorbereitet sein. Das war nicht nur vom Aussehen her ein anderer Menschen. Das war komplett eine andere Person. Hatte er sie wirklich an der Nase herumgeführt? Wie würde er sein wenn sie zurück in der Realen Welt waren? Sie glaubte jedoch noch eher das er einfach jemanden angestellt hatte um mit ihr zu spielen. Wie konnte sie auch hoffen das er mit ihr Spielen wollte? Immerhin war sie ihm ja nur eine fremde Sekretärin. Warum soviel Zeit aufwenden? Sie seufzte schwer, kam jedoch nun gar nicht mehr dazu wieder Luft in ihre Lungen zu füllen. Da sie von Elsie in eine Seitengasse gezogen wurde und dort drückte sich die Frau an sie, was Honoka die Luft anhalten ließ. Wahrscheinlich war sie auch ein wenig rot geworden über die körperliche Nähe.

Irgendwie schienen die Typen die sie zuvor zum Spielen eingeladen hatten irgendetwas an den Augen zu haben, oder sie waren einfach generell unterirdisch schlecht, denn sie schienen die beiden Damen einfach so aus den Augen verloren zu haben.
Solche Spinner. Jetzt weiß ich warum die ne Party wollen. Ein Haufen nutzloser Ausgeburten... Dachte sich Honoka als Elsie sie wieder frei gab und sie die Luft wieder einsaugen konnte.

Mh, also schön. Verrate mir, wer du wirklich bist. Du kannst nicht mein Chef sein. Er ist komplett anders als du. Außerdem bist du eine Frau. Also? Hat er dich eingestellt damit du mit mir spielst, oder so? Wenn er von Anfang an nicht wollte...weiß ich nicht warum er das vorgeschlagen hat. Tschuldige, aber aktuell ergibt einfach nichts Sinn. Ich mag den Job und würde ihn gerne behalten, aber irgendwie hätte ich auch gern die Wahrheit erfahren, denn irgendwas stimmt hier nicht! Erklärte Honoka und sah sich ihre Spielgefährtin genauer an. Hoffentlich kamen nun keine Lügen. Sie war viel zu naiv und wurde ihr sicher auf den Leim gehen, aber aktuell sehnte sie sich einfach nach einer Erklärung für das ganze.

Honoka Shiro
Admin

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 21
Ort : Baden Württemberg

weitere Optionen
Lebensanzeige:
319/319  (319/319)
Manaanzeige:
189/294  (189/294)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://heroes-of-gods.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Kazuki Elsie am Mi Apr 08, 2015 10:37 pm

Elsie betrachtete ihre Untergebene und seufzte leicht, ehe sie iene Hand in die Hüfte stemmte und die Andere tadelnd ansah. Ihr Blick wurde neutral und sie sah aus wie Kano in der Realität, zumindest, wenn man es so nennen konnte, immerhin war ja die junge Frau weiblich und nicht männlich. Dann jedoch wurde die Stimme umgestellt, und es war noch immer das private Chatfenster, und der private Chat, der die Beiden verband. Vor der jungen Frau tauchte ein kleiner Bildschirm auf mti dem Bild von Kanako drauf.
Azami Kanoako, 19 Jahre jung, Enkelin eines Tempelpriesters, dem du immer hilfst, darüber hinaus bist du als meine Sekreätrin, bzw. persönliche Assistentin in der Company eingestellt. Du hast vorhin einen rosanen Laptop von mir erhalten, so wie ein PDA, mit dem du meine Termine im Überblick behalten sollst., sprach nun Kano und endete dann. Dann schloss Elsie die Augen und als sie sie wieder öffnete, sah die gute Honoka dort wieder das Glitzern in den Augen.
Verzeih, aber ich trenne ein wenig mein wahres Ich von dieser Welt ab und deshalb grenze ich auch meinen Charakter ab. So bin ich eigentlich, wenn ich in einer Welt bin, in der ich mich zu Hause fühle, in der ich ich sein kann, ich liebe diese Freiheit, die mir Heroes of Gods gibt, einfach weil ich hier sein kann, weil ich hier das machen kann, worauf ich Lustig bin., sagte sie nun und krazte sich am Hinterokpf. Sie sah ihr dabei tief in die Augen und seufzte kurz. Sie hatte auch wieder die weibliche Stimem angenommen und damit sich ein wenig, so hoffte sie Freunde gemacht, denn immerhin war ja die Gute ein Teil von ihm und umgekehrt genauso.

Elsies Blick wanderte über den Platz, der sich direkt vor ihnen erstreckte und sie sah zu der Gruppe, die noch immer sich suchend umschaute. Elsie grinste leicht und wandte sich dann an Honoka zu.
[color=#3399ff]diese Typen, die uns vorhin angequatscht haben stehen auf einer Liste, genauer auf der PK-Liste. PK steht für Playerkiller, was bedeutet, dass sie Spieler mit raus  auf das Feld, und besiegen diese dank friendley Fire, was stets an ist. Ich habe auch die Struktur der von mir erschaffenen Welt veränder, so dass es von außen her wie eine Wand aussieht.[color], erklärte sie nun und wartete


Zuletzt von Kazuki Elsie am Do Apr 09, 2015 6:40 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


reden | denken | handeln


Trust me, I'll protect you

Kazuki Elsie

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 27
Ort : Berlin

weitere Optionen
Lebensanzeige:
5909/5936  (5909/5936)
Manaanzeige:
421/510  (421/510)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://www.heroes-of-gods.forumeiren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Honoka Shiro am Do Apr 09, 2015 6:10 pm

Ob sie Heute überhaupt irgendetwas klar serviert bekam? Wohl eher nicht. Nachdem man von ihr abgelassen hatte und sie ihre Zweifel hervorgebracht hatte, tauchte ein Bildschirm mitten in der Welt auf, der ihren Chef zeigte und dieser begann Fakten aufzuzählen. Fakten über ihr wahres reales Ich.
Sie schluckte schwer.
Duuu bist Herr Kishimoto?!? - Okay. Verzeihen sie mir. Ich...das ist alles ein bisschen viel.
Sie griff sich an den Kopf und hielt ihn sich so, als hätte sie Kopfschmerzen. Zumindest glaube ich Ihnen das sie mein Chef sind. Wenn ich auch nicht ganz verstehe warum er weiblich sein muss.

Nach einer kurzen Erklärung über die Liebe die ihr Chef zu seinem Spiel entwickelt hatte, ging ... sie dazu über die Typen zu observieren die sich vorhin um eine Party bemüht hatten. Sie erklärte ihr das diese Kerle zur üblen Sorte gehörten und Spieler hinterlistig anttackierten.
Na ja. Das ist unschön für die Opfer. Aber sie Spawnen doch wieder in der Stadt in der sie zuletzt waren. Also wirklich viel Schaden kann man mit diesem kindischen Verhalten wirklich nicht ausrichten. - Oder sind sie dir echt so ein Dorn im Auge? Honoka konnte sie auch ein bisschen verstehen. Sie verschmutzten das Spielerlebnis normaler User. Verhielten sich eher wie Tiere die übereinander herfielen, doch andererseits richteten sie mit ihrem kindischen Gehabe nicht wirklich Schaden an. Vielleicht sollte man ihnen einfach eine einmalige Lektion erteilen und damit hätte es sichs dann auch schon wieder. Aber Honoka konnte in diesem Punkt nicht viel machen. Sie war ja so schwach.
Dann fiel ihr wieder ein was sie zuvor noch zu Elsie gesagt hatte, als sie auf der Bank gesessen hatten. Sie hatte so mit ihren Fähigkeiten rumgeprahlt, als wäre sie Gott höchst Persönlich! In Wirklichkeit konnte sie eher zur Last werden, als das sie wirkliche ihre vorgesehene Unterstützende Rolle einnehmen konnte.
Sie wurde Rot im Gesicht und versuchte vor Scham im Erdboden zu versinken, was natürlich nicht funktionierte. Wenn Elsie ihr bis jetzt nicht auf die Schliche gekommen war, dann würde sie das spätestens wenn die beiden ihren ersten Kampf bestritten. Ich hab den Mund echt weit aufgerissen vorhin. - Vielleicht hat sie das schon wieder vergessen? Ah bestimmt nicht. Ich hab bei sowas nie Glück.
Mh. Du hast aber Recht. Ich bin eine defensiv Magierin auf Stufe 10. Ich ähm...bin vielleicht aber nicht so gut, wie ich eben noch gesagt habe. Weißt du...ein bisschen - viel - flunkern darf man doch. Ich hätte irgendwie nicht gedacht, das du...nun wer sich eben hinter dir verbirgt und so.
Wie auch immer, was unternehmen wir jetzt bis diesen Kerlen? Sollen wir warten bis sie sich Opfer herausgesucht haben um sie zu retten und den Typen eine Lektion zu erteilen, oder schlagen wir gleich zu?

Honoka Shiro
Admin

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 21
Ort : Baden Württemberg

weitere Optionen
Lebensanzeige:
319/319  (319/319)
Manaanzeige:
189/294  (189/294)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://heroes-of-gods.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Kazuki Elsie am Do Apr 09, 2015 6:54 pm

Elsie sah die Andere an und seufzte kurz und lies dann die Wand, die sie bislang geschützt hatte verschwinden, ehe sie dann einen Bildschirm mit Daten aufrief und dann wieder schloss.
So, wir werden jetzt uns der Gruppe anschließen. Was das mit den Chars angeht und den Spielern, die dies erleben, es raubt ihnen den Spaß am Spiel. Ich meine du kommst als Neuling in das Spiel, du möchtest gerne dich von A nach B bewegen und hoffst darauf, dass dir jemand hilft der schon mehr Erfahrungen hat, und diese nehme dich mit in die Ebenen und bringen dich dort hinterrücks um. Klar kannst du dann wieder von der Stadt aus agieren, aber was ist mit jenen, die dich wiederbeleben, umbringen und dann wieder wiederbeleben und sich daraus einen Spaß machen? Es demotiviert und die neuen User haben kaum die Möglichkeit sich zu wehren, da diese hier mindestens Stufe 10 - 20 sind., sagte sie nun und stämmte leicht die Hand in die Hüfte. Elsie sah sie nun weiterhin eindringlich an.
Es obliegt uns, dass wir die User schützen, ihnen helfen und eben uns um ihr Wohlergehen kümmern. Du möchtest ja auch weiter kommen, oder? Dann halte dich an mich. Ich werde dir zeigen, was es heißt für jene User einzustehen., sagte sie nun und ging voran, wobei sie kurz noch einmal stehen bleib und die Andere anlächelte.
Deine Fähigkeiten hören sich gut an, und als Manaquelle für mich wärst du auch ideal. Wenn du möchtest, versteht sich. Wir werden jetzt folgendes machen und zwar werden wir uns ihrer Gruppe anschließen und werden sie damit ins Feld locken. Das Level wird nicht mehr angezeigt, das hab' ich eben ausgestellt, sprich wenn wir eine Party aufmachen oder uns an ihr beteligen, ist das Level nicht mehr sichtlich., sagte er nun und sah sie abwartend an. Was würde sie dazu sagen? Immerhin forderte er von ihr jetzt schon hier und jetzt einige Handlungen, die man eig. als Admin erst machte, aber Elsie, wobei eher Kano sich sicher war, dass die gute Frau dort vor sich eine super Admin abgeben wird. Anders als viele Andere war Elsie jemand, der gerne versuchte in den Menschen zu lesen und eben dies machte sie bereits. Sie versuchte in Honoka zu lesen. Ob sie der Anderen zu viel zumutete? Nun, man konnte es sicher so sehen, aber Elsie war sich sicher, dass die junge Frau mit diesen Druck, der künftig auf ihr lasten würde, umgehen kann, das war etwas, was sie fand, etwas woran sie glaubte, sie glaubte an Honoka, wenn sie ehrlich war. Immerhin zeugte dies von einer Menge an Vertrauen für die junge Frau, oder nicht?


reden | denken | handeln


Trust me, I'll protect you

Kazuki Elsie

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 27
Ort : Berlin

weitere Optionen
Lebensanzeige:
5909/5936  (5909/5936)
Manaanzeige:
421/510  (421/510)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://www.heroes-of-gods.forumeiren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Honoka Shiro am Fr Apr 10, 2015 11:45 pm

Herr Kishimoto...- Elsie natürlich, erklärte ihr was das unangenehme daran war mit Leuten in einer Gruppe zu sein die PK betrieben.
Honoka fand solche Leute einfach gemein und würde ihre Meinung darüber nie ändern. Aber wenn sie ehrlich war, dann hatte sie dieses Problem eigentlich nie wirklich gekümmert. Jedenfalls schienen diese PK - Typen diese Dinge nur zu tun, weil es anscheinend eine perverse Befriedigung in Ihnen auslöste wenn sie ahnungslose Opfer angriffen. Hintergingen! Elsie hatte es ihr einfach zu gut erklärt und Honokas Charakter war ja eher einer der sozial ausgerichtet war und das wohl anderer vor ihr eigenes stellte und deswegen ballte sie vor Wut die Fäuste.
Gut, denen zeigen wirs! Ich werd sie mit einem Fluch des Azami Tempels belegen und dann werden sie von PK-lern geärgert. Nur das sie wissen wie das ist! Erklärte sie und schloss Fingerzeichen mit denen man üblicherweise Dämonen austreiben konnte. Das sie gerade einen Segen aussprach, war ihr gar nicht bewusst. Aber wirklich zaubern konnte sie nur, wenn sie Skills im Spiel benutzte und nicht diesen Hokuspokus betrieb.
Elsie ging voran, drehte sich aber dann nochmal zu ihr um und erklärte ihr vorgehen. Außerdem merkte sie an, das Honoka aufgrund ihrer Fähigkeiten gut zu ihr passte. Wortwörtlich: "als Manaquelle wärst du für mich ideal". Das klang irgendwie komisch und Honoka merkte wie ihre Wangen heiß wurden. Warum denn? Oh mein Gott...bin ich Nymphomanin oder sowas?
Zudem schien ihr Chef als Tarnung die Levelanzeige ausgestellt zu haben. Gut so. Dachte sich Honoka. Diese PK-Typen würden mich nur auslachen und im selben Moment in Ohnmacht fallen. Elsie ist bestimmt Level 1000.

Schnellen Schrittes bewegten sie sich also wieder auf die Typen zu, die sie so freundlich in eine Party eingeladen haben.
Ehm...Hi, Leute. Tut mir Leid das wir so schnell abgedüst sind, aber wir mussten noch ein bisschen Ausrüstung shoppen. Wir wollen euch in nichts nachstehen wenn wir zusammen Monster jagen. Vorausgesetzt ihr wollt noch mit uns spielen. Kommt schon das wird bestimmt lustig!
Erklärte sie den Player Killern und warf sich dabei so gut in Schale wie sie nur konnte. Ihr Kleid erlaubte ihr dabei einige aufreizende Posen und sie hatte auch noch diesen Rotschimmer von vorhin im Gesicht. Das würde bestimmt verführerisch Aussehen und das wollte sie ja. Ablenken vom Auftritt vorhin und das Vertrauen derjenigen erhaschen, denen sie in den Rücken fallen würde. Innerlich rieb sie sich mit einem diabolischen Grinsen die Hände. Der Fluch wirkt bereits, ihr Dödel!!! - Wenn ihr mit mir und Elsie-chan raus aus der Stadt geht, gibt's PK serviert. Und zwar frisch! Muhahahaha. Es war gar nicht so einfach ihr eigenes Gedanken-lachen auszublenden. Wenigstens durfte sie zuckersüß lächeln.
Wir werden ne große Hilfe sein, versprochen. Also, kommt schon...ihr seit doch nicht etwa schüchtern?!

Honoka Shiro
Admin

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 21
Ort : Baden Württemberg

weitere Optionen
Lebensanzeige:
319/319  (319/319)
Manaanzeige:
189/294  (189/294)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://heroes-of-gods.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Kazuki Elsie am So Apr 12, 2015 2:19 pm

Elsie ging mit Honoka mit und seufzte innerlich leicht. Sie wirkte weniger motiviert, denn das mit dem Fluch war schön und gut, aber irgendwie... sie schien ein wenig die Realität mit dem Spiel zu verwehseln, oder? Immerhin zog diese Flüche in der Realität, und nirgends sonst. Auch wenn Kano nicht an solche Dinge glaubte, so wusste er doch sehr gut, was Karma war und, dass es sehr stark nach hinten los gehen konnte. Aber sie lächelte dann die Andere an.
Nun, ich glaube dein Fluch wird hier weniger wirken, sondern mehr in der realen Welt, vielleicht solltest du sie dafür aufsparen., sagte sie nun und blickte in die Ferne hinweg, als sie nun die Herrschaften einholten. Es waren 3 an der Zahl und dann halt die beiden Damen, der maximale Anteil einer Party, 5 Mann wären damit erreicht.
Es hat ein Update gegeben und seit dem kann ich die Levelanzeige nicht mehr sehen., sagte nun der eine, als sie nun die beiden Damen wahrnahmen und sich zu ihnen umwandten. Sie grinsten nun Honoka an, welche sich in Szene warf. Scheinbar gefiel, was sie dort tat, immerhin waren es Männer und Männer konnten bei Zeiten sehr primitiv sein. Sie genossen natürlich den Ausschnitt der jungen Magierin und fingen kurz an sich leer anzusehen. Elsie wusste, was dies bedeutete, sie chatteten privat, so dass es die beiden nicht wirklich mitbekamen.
OK, wir werden eine Party bilden und ihr beide zeigt uns, was ihr könnt, ok? Immerhin wollen wir sehen, dass ihr würdig seid. Was meinst du Ammano, welche von beiden möchtest du testen?, fragte nun der eine und alle starrten Elsie an. Eine Kriegerin zur Strecke zu bringen war nun einmal ausgesprochen unterhaltsam, vor allem wenn es dan darum geht, ihre Macht unter Beweis zu stellen. Der Plan war wohl, dass Elsie verlor und damit Honoka ihnen schutzlos ausgeliefert war, immerhin war nun einmal eine Kriegerin ein Blickfang und zog die Aufmerksamkeit auf sich.
Ich nehme die Kriegerin denke mal das wird unterhaltsam., sagte er und lachte schelmisch auf.
was sie wohl unter ihrer Rüstung versteckt?, fragte nun ein Anderer und schien ebenso amüsiert zu sein, wie dieser Typ, den sie Ammano nannten. Elsie in des blickte sie ganz gelassen an und grinste dann breit. Sie hielt ihre gepanzerte Hand in Richtung der Anderen.
Wie wäre es mit einem Tag-Team? Honoka und ich, gegen 2 von euch. Dann können wir auch das Teamplay gleich üben. Leider haben wir da noch nicht so viel Erfahrungen., sagte sie nun und blickte dann Honoka an, ob sie etwas dagegen hatte? Derweil lachte nun der erste Mann auf und nickte dan zufrieden.
Gut, dann wollen wir mal sehen. Ich lade euch ein und dann werden wir raus gehen auf die Wiesen und dort uns messen. Und wenn ihr verliert macht ihr alles, was wir wollen und umgekehrt genauso., sagte er nun und Elsie blickte ihn trotzig an, ehe sie dann jedoch hinterhältig grinste.
Gern., sagte sie nun. Diese Typen waren noch schlimmer als einfache PK; sie versteckten hitner netten Worten ihr eigentliches Vorhaben, das Missbrauchen von Informationen und ggf. von Charakteren, vor allem von weiblichen. Ob dies nun auch an Honokas Anmache lag wusste sie nicht, auf jeden Fall plopte vor ihr ein Fenster auf und Elsie nahm an. Sie sah oben nun eine Leiste, wo alle Namen standen, Ammano, Rei, Ryo, Honoka und Elsie. Die junge Frau machte sich nichts daraus, da man keinen Nachnamen sah, und auch kein level, oder gar wie viele Lebenspunkte man hatte. Man sah lediglich den Typen, Krieger, Bogenschütze, Magier, Kriegerin und dann noch eine Magerin.


reden | denken | handeln


Trust me, I'll protect you

Kazuki Elsie

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 27
Ort : Berlin

weitere Optionen
Lebensanzeige:
5909/5936  (5909/5936)
Manaanzeige:
421/510  (421/510)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://www.heroes-of-gods.forumeiren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Honoka Shiro am So Apr 12, 2015 10:49 pm

Elsies Meinung zu ihrer Fluchformel überhörte sie gekonnt, denn es tat ihr weh wenn jemand deswegen über sie herzog. Ihr war der Azami-Tempel wichtig und ebenso der Shinto Buddhismus. Selbst wenn sie sich nicht immer an die Regeln die damit einhergingen hielt, sie liebte ihren Glauben weil er ihr etwas gab, auf das sie sich fokussieren konnte. Auf das sie hinarbeitete und das sie auslastete. Es ging vielleicht nicht darum was dadurch verkörpert wurde, aber es war trotzdem ein wichtiger Bestandteil ihres Lebensinhaltes. Ein weiterer wichtiger Inhalt war jener, Heroes of Gods zu erkunden und zu spielen und diese drei Typen denen sie sie sich nun gegenüberstellten gefährdeten einfach das Spielerlebnis anderer und als man Honoka das klar gemacht hatte, hieß es für sie den Sündern zu Helfen Buße tun zu können. Wenn man so wollte war es ihr Dienst für die Menschheit, oder einfach ihre gute Tat für heute.
Wenn sie die drei Typen in ihre Schranken weisen konnte, dann war die Welt bestimmt wieder ein etwas besserer Ort.
Ihre Augen funkelten beim Gedanken mit ihrem Zauberstab das Leben aus diesen Taugenichtsen herauszuprügeln. Hoffentlich war es dann auch so einfach wie sie sich das vorstellte, denn Honoka war ja nur eine defensiv Magierin.

Anscheinend hatten ihre zwei Argumente jeden Zweifel bei den drei Männern beseitigt. Und nicht nur das: Irgendwie schien sie damit auch jegliche Gedanken aus den Köpfen der anderen Gewischt zu haben. Immerhin sahen sie sich ziemlich geistesabwesend an. Wahrscheinlich besprachen sie einfach nur, was für Glückspilze sie doch waren mit zwei Frauen in die Schlacht ziehen zu dürfen. Halt! Moment... Das sind PK-Typen. Die denken wohl eher daran wann und wo sie mich abstechen können. Seltsam das sich Honoka in Erinnerung rufen musste, wer jetzt "die Bösen" waren.
Sie behielt ihre Fassade aufrecht und lächelte einfach jeden einzeln an, während sie ihr Kleid zurecht strich und ein wenig nach unten zog um noch aufreizender auszusehen. Konnte man diesem Charme widerstehen? Eher nicht!
Und doch taten sie es, denn kaum hatten sie Honokas Vorschlag eine Party zu machen zugestimmt, wollten sie die beiden Frauen testen und anscheinend war Elsie das interessantere Testobjekt. Anscheinend konnte man nicht alles einfach mit einem großen Busen regeln. Und mehr wollte sie den PK-Männern nicht von sich zeigen. Immerhin wollte sie nicht, das man aufgrund von Fleischeslust über sie herfiel. Ihr wollt mich doch töten...oder? Mehr nicht...ich meine...uhgh, irgendwie kommt es mir so vor, als wäre das keine Gute Idee mehr. Sie musste nämlich alleine gegen einen der Typen antreten und eigentlich hatte sie ja mit Elsies Unterstützung gerechnet. Hoffentlich durfte sie gegen den Krieger antreten. Immerhin war sie ja gegen dem im Vorteil und diesen Vorteil würde Honoka definitiv brauchen. Außerdem hatte sie nur einen einzigen Skill der zum Angriff gedacht war.

Die Erleichterung war Honoka dann jedoch anzusehen als ihre Partnerin in Sachen Verfechten der Gerechtigkeit, ein Tag-Team Battle vorschlug und man bereitwillig darauf einging. Andererseits waren es immer noch hinterlistige Gegner. Irgendwie schienen sich beide Seiten sicher zu sein gewinnen zu können und aktuell die Oberhand zu haben. Nur Honoka war sich dessen überhaupt nicht sicher. Als ob die nur zu zweit angreifen. Wenn wir nicht aufpassen, springt der Dritte hinzu und schlägt uns K.O. Dachte sie sich und spürte dabei den Blick von Elsie die sie von der Seite anstarrte. Sie drehte sich zu jener und nickte nur.
Als sie dann jedoch den nächsten Satz des PK-Spielers hörte, war sie sich sicher das sie eine Gruppe perverser vor sich hatte. Sie zog sich ihr Kleid nun um einiges weiter höher und versuchte ihren Busen besser zu verpacken als eben noch. Alles tun was ihr wollt? Gut das es bei der Phantasie bleiben wird! Eigentlich könnt ihr genauso gut jetzt schon anfangen meine Hündchen zu spielen, denn ich werde gewinnen. Erklärte sie Selbstbewusst und umklammerte ihren Zauberstab fest mit beiden Händen. Sie legte zwar Selbstbewusstsein ihre Stimme, doch ihr restlicher Körper war nervös. Hoffentlich konnte sich Elsie irgendwie gegen diese Typen behaupten. Immerhin würde sie die Offensive zum Großteil selbst ausmachen.
Am besten sie heilte Elsie einfach so gut es ging, und würde die Gegner immer wieder mit einem Aurastoß zurückwerfen bis sich ihr Chef erholt hatte. Es musste klappen! Immerhin wollte sie nicht vergewaltigt werden. Es war zwar nur ein Spiel aber das war noch lange kein Grund ihre Jungfraulichkeit aufzugeben. Das hätte sie sonst im Geiste unrein gemacht.
Na dann, lasst uns nach draußen gehen.Sagte sie bestimmend nachdem sie die Partyeinladung angenommen hatte und machte sich zu den Wiesen rund um Midori Toshi auf, um den Teamkampf einzuleiten. Sie konnte nur beten das sie bereit war.

TBC:Wiesen um Midori Toshi


-reden-//-denken-//-handeln-


2 cute 4 ya?

Honoka Shiro
Admin

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 21
Ort : Baden Württemberg

weitere Optionen
Lebensanzeige:
319/319  (319/319)
Manaanzeige:
189/294  (189/294)
LVL/ ATK / DEF / anderer Charakter:

Benutzerprofil anzeigen http://heroes-of-gods.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kazuki Elsie / Honoka Shiro

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten